2 köstliche, ayurvedische Suppen

Donnerstag, 14. Mai 2020

2 köstliche, ayurvedische Suppen

Diese Woche stellen wir Ihnen Rezepte für eine kalte Rote-Rüben-Joghurt-Suppe und eine sämige Fenchel-Kartoffelsuppe vor, die perfekt zu ayurvedischer Ernährung passen. Guten Appetit.

Rote-Rüben-Joghurt-Suppe

Zutaten

  • 4 Rüben, gerieben
  • 250 ml frischer Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Rüben 45 Minuten lang in einem Liter Wasser kochen.
  2. Den Herd ausschalten und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Joghurt hinzufügen.
  3. Gut umrühren oder alles in einen Mixer geben.
  4. Bei Raumtemperatur genießen.

Sämige Fenchel-Kartoffelsuppe

Zutaten für 4 große Portionen

  • 4 Tassen Fenchel, dünn geschnitten
  • 4 Tassen Kartoffeln, geschält und in kleine Stücke geschnitten
  • 120 g Ghee*
  • 1 lt Gemüsesuppe
  • Salz
  • Weißer Pfeffer

Zubereitung

  1. Ghee in einem Suppentopf bei geringer Hitze schmelzen lassen. Den Fenchel hinzufügen, mit Salz bestreuen und zudecken. Bei geringer Hitze unter gelegentlichem Rühren anbraten, bis der Fenchel weich ist.
  2. Nun die Kartoffeln und die Gemüsesuppe hinzufügen. Alles aufkochen und bei mittlerer Hitze rund 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.
  3. Alles pürieren.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Fenchelspitzen garnieren.
  5. Genießen.

*Ghee sorgt hier dafür, dass eine wunderbar cremige Suppe entsteht und das ganz ohne den Einsatz von Obers/Sahne. Weil der Fenchel langsam im aromatisierten Ghee angebraten wird, entsteht ein sehr intensiver Geschmack.