Michael Droste-Laux Muskel-Entspannungsöl (Medizinprodukt)

15-Kräuter-Destillat fürs muskuläre Wohlbefinden!

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Registriertes Medizinprodukt
  • Ideal bei körperlicher Anstrengung
  • Für Massagen
  • Wirkt schützend vor Übersäuerung

Ähnliche Produkte:

Khadi Gesichts- & Körperöl Anti-Aging
Khadi Gesichts- & Körperöl - White Lily

Beschreibung

Dass Sport, körperliche Betätigung oder auch ein Beruf, der viel Bewegung erfordert, den Körper übersäuern, merkt man, wenn es beginnt sich in den Muskeln oder auch Knochen bemerkbar zu machen. Muskelverhärtungen, Schmerzen, etc. sind die logische Folge. Spätestens dann spürt man, dass man etwas leiser treten sollte. Wenn erst Krämpfe oder Erschöpfungsgefühle auftreten, ist der Körper anfälliger für Verletzungen und braucht dringen eine Regenerationsphase.

Dafür ideal geeignet ist das Muskel-Entspannungsöl von Michael Droste-Laux - es besteht aus einem Destillat von 15 verschiedenen Kräutern, die dabei helfen, das muskuläre Wohlbefinden steigern und den Stoffwechsel vor dem Abrutschen ins saure Milieu zu bewahren. Je nach Anwendung entfaltet das Öl seine Wirkung durch mechanische Erwärmung oder auch Verdunstungskälte.

Es lässt sich vor oder nach körperlicher Betätigung anwenden, um die Gelenke sowie Muskeln zu pflegen. Es ist außerdem für Massagen des Nackens, der Schultern, der Gelenke sowie Sportmassagen geeignet.

Anwendung:

  • Zum Massieren einige Tropfen auf die Handfläche geben und anschließend das Öl in die betroffenen Körperpartien einmassieren.
  • Das Produkt ist sehr intensiv sowie ergiebig und kann durchaus mit anderen Massageölen verdünnt werden.
  • Sie können auch einige Spritzer des Destillats ins Basische Entsäuerungsbad geben.

WICHTIG:

  • Massageöle dürfen nicht zusammen mit Latex-Kondomen verwendet werden, da diese durch das Öl rissig werden und ihre Schutzwirkung verlieren.

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe: 100 g Destillat aus 33,5 g Orangenöl, 30 g Eukalyptusöl, 14 g Pfefferminzöl, 8 g Rosmarinöl, 7,5 g Anisöl, 2 g Salbeiöl, 2 g Thymianöl, 1,25 g Sternanisöl, 0,5 g Fenchelöl, 0,5 g Latschenkiefernöl, 0,5 g Melissenöl, 0,1 g Wacholderbeeröl, 0,05 g Kümmelöl, 0,05 g Nelkenöl, 0,05 g Zimtöl