Maharishi Ayurveda  Chyavanprash

Das Original Amla-Mus

Bestseller

  • 100% natürlich
  • Mit Kräutern, Früchten & Gewürze
  • Vereint 5 Geschmacksrichtungen
  • € 27,99 (€ 6,22 / 100 g)

inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Versand in 3-4 Tagen

Pünktliche Lieferung vor Weihnachten: Bestellen Sie bis spätestens Mi., 18. Dez. um 23:59 Uhr. Erfahren Sie mehr

Inhalt: 450 g

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: MAH-2024, Inhalt: 450 g

EAN: 8713544013581

  • 100% natürlich
  • Mit Kräutern, Früchten & Gewürze
  • Vereint 5 Geschmacksrichtungen

Beschreibung

Original Chyavanprash

  • Dieses traditionelle Ayurveda-Produkt, hergestellt nach überlieferter Originalrezeptur der klassischen Ayurveda Texte, enthält ausschließlich vollreife Amla-Früchte, das kostbare Bambus-Erzeugnis Vanshlochan und eine hohe Zahl hochwertiger, naturbelassener Kräuter, Früchte, Wurzeln und Gewürze, sehr sorgsam geerntet in den besten und ursprünglichsten Himalaya-Gebieten und anderen Landesteilen Indiens.
  • Eines der Hauptbestandteile dieser wunderbaren und altüberlieferten Rezeptur ist Amalaki. Die Frucht des Amla-Baumes enthält einen hohen Anteil an Vitamin C und gleicht alle 3 Doshas aus. Sie vereint 5 Geschmacksrichtungen (alle außer salzig).
  • In den klassischen Ayurveda-Texten wird Amalaki als eine der besten und bedeutendsten Rasayanas (Lebens-Elixiere) des Ayurveda mit einer seltenen Kombination positiver Eigenschaften gerühmt. In den authentischen Ayurveda-Schriften wird Amalaki sogar als „göttliche Heilpflanze“ beschrieben.
  • Das Original Maharishi Ayurveda Chyavanprash enthält viele weitere kostbare Inhaltsstoffe, zum Beispiel „Dashmool“, dessen exotischer Name für eine wertvolle Kombination aus zehn Ayurveda-Wurzeln steht. Dashmool besänftigt alle 3 Doshas, vor allem aber Vata. Auch der berühmte indische Langkornpfeffer „Pippali“ ist Teil dieser außergewöhnlichen Rezeptur, und „Shatavari“, der wilde indische Spargel (dessen Verzehr der Ayurveda traditionell übrigens besonders Frauen empfiehlt), das herrlich Vata-beruhigende „Ashwagandha“ (die Winterkirsche, bekannt als „Indischer Ginseng) und eine hohe Anzahl weiterer einzigartigen Zutaten.

Verwendung:
Genießen Sie 1 bis 2 Teelöffel Maharishi Ayurveda Chyavanprash am Morgen pur, mit warmer Milch / Wasser oder zu jeder anderen Tageszeit. Sehr köstlich als Fruchtaufstrich.

Nährwert

Nährwert pro 100 g
Energiegehalt / Brennwert1403 / 335 kJ / kcal
Fett6,14 g
  davon gesättigte Fettsäuren4,89 g
Kohlenhydrate69 g
  davon Zucker65 g
Eiweiß1,6 g
Salz0,03 g

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe pro 100 g
Vitamin C (Ascorbinsäure)28,4 mg

Zutaten

  • Rohrzucker
  • Amla (Amalaki, Emblica officinalis) Frucht
  • Butterfett (Ghee)
  • Honig
  • Bambus arundo
  • langer Pfeffer (Pippali, Piper longum)
  • Safran
  • Zimt (Cinnamomum Zeylanicum)
  • Kräuter- und Gewürzmischung
    • Rosinen
    • Traubiger Alant
    • Pistacia integerrima
    • Habenaria intermedia
    • Microtylis wallichii
    • Guduchi (Tinospora cordifolia)
    • Chanca Piedra (Bhumyamalaki, Phyllanthus niruri)
    • Curcuma zedoaria
    • Wasserlilie
    • Fritillaria roylei
    • Indisches Lungenkraut (Vasaka, Adhatoda vasica)
    • Martynia annua
    • Mesua ferrea
    • Polygonatum verticillatum
    • Chebulische Myrobalane (Haritaki, Terminalia chebula)
    • Kudzu (Vidarikand, Pueraria tuberosa)
    • Indischer Trompetenbaum (Oroxylum indicum)
    • Thai-Aubergine
    • Gmelina arborea
    • Teramnus labialis
    • Gokshura (Tribulus terrestris)
    • Prishniparni (Uraria picta)
    • grüner Kardamom
    • Agnimantha (Clerodendrum Phlomidis)
    • Sandmalve (Sida cordifolia)
    • Boerhaavia diffusa
    • Schwarzer Nachtschatten (Solanum indicum)
    • Stereospermum suaveolens
    • Phaseolus trilobus
    • Leptadenia reticulata
    • Cyperus scariosus
    • Desmodium gangeticum
    • Santalum album
    • Bengalische Quitte (Bilva, Aegle marmelos)

Fragen & Antworten zu Maharishi Ayurveda Chyavanprash

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

  • Hallo liebes Aryurveda Team.Über welchenZeitraum kann ich Chyavanprash zu mir nehmen.habe ein grosses Glas fast leer.Liebe Grüsse

    1 Antwort, letzte Antwort vom 15. Januar 2018

Erfahrungsberichte unserer Kunden

5,0 von 5 Sternen
4 (100%)
0 (0%)
0 (0%)
0 (0%)
0 (0%)

4 Bewertungen
1 Erfahrungsbericht auf Deutsch
3 Erfahrungsberichte in anderen Sprachen